Umschulung zum/zur Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen (IHK)

 
  • Beschreibung
  • Ausbildungsinhalte
  • Fördermöglichkeiten

Beschreibung

Kaufleute im Gesundheitswesen planen bzw. organisieren Geschäfts- und Leistungsprozesse, entwickeln Dienstleistungsangebote und übernehmen Aufgaben im Qualitätsmanagement oder Marketing. Kaufleute im Gesundheitswesen können im gesamten Tätigkeitsspektrum von Unternehmen und Organisationen auf dem Gesundheitssektor eingesetzt werden.

 

Bei der Umschulung zum Kaufmann im Gesundheitswesen handelt es sich um eine Maßnahme, die förderungswürdig ist und ein Praktikum bei einer Krankenkasse, einem Krankenhaus, einem Altenpflegeheim, einer sozialen Einrichtung sowie in Unternehmen mit starkem Bezug zum Gesundheitswesen beinhaltet.

 

Die fachtheoretischen Unterrichtsinhalte werden von Dozenten vermittelt, die aus der Praxis kommen. Die Umschulung endet mit einer staatlich anerkannten Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) für den Ausbildungsberuf Kaufmann im Gesundheitswesen. Sie erwerben mit dieser Ausbildung eine hohe fachliche sowie arbeitsmarkt- und zukunftsorientierte Qualifikation, mit der Sie beste Aussichten auf einen sicheren Arbeitsplatz im Gesundheitswesen haben.

 

Auf Grund unserer ausgeprägten Kontakte zu Krankenkassen und Institutionen im Gesundheitswesen wissen wir, dass ausgebildete Kaufleute im Gesundheitswesen gesuchte Fachkräfte sind.

 

Das Ausbildungszentrum für Handel und Wirtschaft ist ein überregional tätiger freier Bildungsträger mit Niederlassungen in Berlin, Bremen, Hannover, Magdeburg und Oldenburg. Seit mehr als 25 Jahren führen wir erfolgreich Umschulungen sowie Aufstiegsfortbildungen im Gesundheitswesen durch. Es handelt sich um Voll- und Teilzeitmaßnahmen, die von der Bundesagentur für Arbeit, den JobCentern, Rentenversicherungsträgern, Berufsgenossenschaften und dem BfD gefördert werden.

Ausbildungsinhalte

Kern- und Fachqualifikation

 

Ausbildungsbetrieb

  • Stellung, Rechtsform und Struktur
  • Berufsbildung, arbeits- u. sozialrechtliche Grundlagen
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Qualitätsmanagement

 

Geschäfts- und Leistungsprozess

  • Betriebliche Organisation
  • Beschaffung
  • Dienstleistungen


Information, Kommunikation und Kooperation

  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Arbeitsorganisation
  • Teamarbeit und Kooperation
  • Kundenorientierte Kommunikation


Marketing und Verkauf

  • Märkte, Zielgruppen
  • Verkauf


Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

  • Betriebliches Rechnungswesen
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Controlling
  • Finanzierung

 

Personalwirtschaft

  • Organisation, Aufgaben und Rechtsfragen des Gesundheits- und Sozialwesens
  • Medizinische Dokumentation und Berichtswesen, Datenschutz
  • Materialwirtschaft
  • Marketing im Gesundheitswesen

 

Finanz- und Rechnungswesen im Gesundheitsbereich

  • Finanzierung im Gesundheitsbereich
  • Leistungsabrechnung
  • Besonderheiten des Rechnungswesens im Gesundheitsbereich
  • Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen

Fördermöglichkeiten

Die Umschulung ist förderungswürdig und kann finanziell unterstützt werden. 
Informieren Sie sich bei:

 

  • Bundesagentur für Arbeit, ARGE / Job Center (Anspruch auf Bildungsgutschein)
  • Berufsförderungsdienst (BfD) wenn Ansprüche nach dem Soldaten-Versorgungsgesetz (SVG) bestehen
  • Deutsche Rentenversicherung Bund (ehem. BfA) Landes-Versicherungs-Anstalt (LVA) oder Berufsgenossenschaften bei Umschulung im Rahmen einer beruflichen Rehabilitation.

 

Bei entsprechenden Voraussetzungen werden Kursgebühren und Lernmittel sowie Fahrten zwischen Wohnung und Ausbildungsstätte ersetzt.

Lehrgangsdaten

Vollzeit Teilzeit

Lehrgangsbeginn 18.05.2015, siehe Termine

Lehrgangsort Berlin, Hannover

Lehrgangsdauer 21 bzw. 24 Monate

Max. Teilnehmerzahl 20 Personen

Zugangsvoraussetzungen Mind. qualifizierter Hauptschulabschluss, interner Eignungstest

Praktikum 6 Monate in Krankenhäusern, Krankenkassen, Pflegeheimen u. ä. Institutionen

Abschluss Staatlich anerkannter IHK Abschluss, Kaufmann im Gesundheitswesen

Unterrichtszeiten 5 Tage Woche 08:00 Uhr - 15:30 Uhr

Lehrgangsbeginn 01.09.2015, siehe Termine

Lehrgangsort Hannover

Lehrgangsdauer 30 Monate

Max. Teilnehmerzahl 20 Personen

Zugangsvoraussetzungen Mind. qualifizierter Hauptschulabschluss, interner Eignungstest

Praktikum 9 Monate in Krankenhäusern, Krankenkassen, Pflegeheimen u. ä. Institutionen

Abschluss Staatlich anerkannter IHK Abschluss, Kaufmann im Gesundheitswesen

Unterrichtszeiten 5 Tage Woche 08:00 Uhr - 12:40 Uhr

Nach Standort filtern: Berlin Hannover

Kursbezeichnung/Maßnahmenummer Anmeldefrist Beginn/Ende Art/Dauer Standort
Umschulung zum/zur Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen (IHK) Hannover Vollzeit 14.06.2015 Beginn: 18.05.2015 Ende: 14.02.2017 Vollzeit
21 Monate
Hannover Infos & Buchung

Lehrgangsort & Ansprechpartner

HAW Ausbildungszentrum für Handel und Wirtschaft GmbH

Fliegerstraße 1

30179 Hannover

Informationen

Beginn 18.05.2015
Ende 14.02.2017

Dauer 21 Monate

Art Vollzeit

Lehrgangsort Hannover

Anmeldung bis 14.06.2015

Prüfende Stelle IHK Hannover

Maßnahmen-Nr. KiG VZ

Jetzt direkt Online buchen Info-Mappe anfordern
Umschulung zum/zur Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen (IHK) Berlin Vollzeit 30.09.2015 Beginn: 01.09.2015 Ende: 31.08.2017 Vollzeit
24 Monate
Berlin Infos & Buchung

Lehrgangsort & Ansprechpartner

HAW Ausbildungszentrum für Handel und Wirtschaft Berlin GmbH

Brunsbütteler Damm 175-177

13581 Berlin

Tel. 030-35305413

Fax 030-35530139

info@hawberlin.de

www.haw-weiterbildung.de

Informationen

Beginn 01.09.2015
Ende 31.08.2017

Dauer 24 Monate

Art Vollzeit

Lehrgangsort Berlin

Anmeldung bis 30.09.2015

Prüfende Stelle IHK Berlin

Maßnahmen-Nr. KiG VZ

Jetzt direkt Online buchen Info-Mappe anfordern
Umschulung zum/zur Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen (IHK) Hannover Teilzeit 30.09.2015 Beginn: 01.09.2015 Ende: 31.01.2018 Teilzeit
30 Monate
Hannover Infos & Buchung

Lehrgangsort & Ansprechpartner

HAW Ausbildungszentrum für Handel und Wirtschaft GmbH

Fliegerstraße 1

30179 Hannover

Informationen

Beginn 01.09.2015
Ende 31.01.2018

Dauer 30 Monate

Art Teilzeit

Lehrgangsort Hannover

Anmeldung bis 30.09.2015

Prüfende Stelle IHK Hannover

Maßnahmen-Nr. KiG TZ

Jetzt direkt Online buchen Info-Mappe anfordern
Umschulung zum/zur Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen (IHK) Hannover Vollzeit 30.11.2015 Beginn: 02.11.2015 Ende: 31.08.2017 Vollzeit
21 Monate
Hannover Infos & Buchung

Lehrgangsort & Ansprechpartner

HAW Ausbildungszentrum für Handel und Wirtschaft GmbH

Fliegerstraße 1

30179 Hannover

Informationen

Beginn 02.11.2015
Ende 31.08.2017

Dauer 21 Monate

Art Vollzeit

Lehrgangsort Hannover

Anmeldung bis 30.11.2015

Prüfende Stelle IHK Hannover

Maßnahmen-Nr. KiG VZ

Jetzt direkt Online buchen Info-Mappe anfordern
Umschulung zum/zur Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen (IHK) Berlin Vollzeit 28.02.2016 Beginn: 01.02.2016 Ende: 31.01.2018 Vollzeit
24 Monate
Berlin Infos & Buchung

Lehrgangsort & Ansprechpartner

HAW Ausbildungszentrum für Handel und Wirtschaft Berlin GmbH

Brunsbütteler Damm 175-177

13581 Berlin

Tel. 030-35305413

Fax 030-35530139

info@hawberlin.de

www.haw-weiterbildung.de

Informationen

Beginn 01.02.2016
Ende 31.01.2018

Dauer 24 Monate

Art Vollzeit

Lehrgangsort Berlin

Anmeldung bis 28.02.2016

Prüfende Stelle IHK Berlin

Maßnahmen-Nr. KiG VZ

Jetzt direkt Online buchen Info-Mappe anfordern

Wir helfen Ihnen Gerne!

Sie kommen von außerhalb?
Von Hotel bis zum preiswerten Gästehaus können wir Ihnen helfen, das richtige für Sie zu finden.

Zertifizierte Ausbildung

Wir sind von GUTcert zertifiziert nach Qualitätsmanagement gemäß DIN EN ISO 9001:2008.